Game of Thrones – Analyse

Analysis of Game of Thrones script
PDF, 142 SEITEN

GAME OF THRONES, EINE WELTWEITE ERFOLGSGESCHICHTE

Story&Drama analysiert für dich die ersten 20 Folgen von Game Of Thrones, Szene für Szene.

Unser Ziel ist es die Serie so auseinanderzunehmen, dass wir lernen, wie sie gemacht worden ist und wie sie, vom Betrachtungswinkel eines Drehbuchautors, funktioniert. So können wir uns von dem darin enthaltenen Wissen und der Information inspirieren lassen.

Game Of Thrones / Das Lied von Eis und Feuer erzählt mehrere Handlungen über einen großen Zeitraum hinweg, mit hunderten von Ereignissen an unterschiedlichen Orten, und das alles mit einem bemerkenswerten Zusammenhang und ohne den Faden zu verlieren. Einige der genutzten Schritte sind Parallelismus, Charaktere die ihr eigenes Schicksal in die Hände nehmen, kraftvolle Folgenhöhepunkte und dauerhaft eingesetzte Cliffhanger. Auch kommen unter anderem noch zusätzliche dramatische Effekte wie Spannung, Zusammenführung von Charakteren und Handlungen, wie auch allgemeine Krisensituationen vor.

Wie bringst Du all das am besten in deine Drehbücher ein? Wie erzeugst Du genau so eine dramatische Spannung? 

Game of Thrones Staffel 1

  • Titel: Game of Thrones / Das Lied von Eis und Feuer
  • Ausstrahlungsdatum: 2011
  • Schöpfer: David Benioff, Daniel Weiss
  • Drehbuchautoren: Bryan Cogman, Vanessa Taylor, Jane Espenson…
  • Genre: Fernsehserie ; fantastische und mittelalterliche epische Geschichte, heroische Fantasie-Geschichte, Heldensage, Kriegsgeschichte
  • Analysierte Folgen: 20
  • Szenen : 410
  • Handlungsstränge : über 100, darin sind etwa 40 große Haupthandlungsstränge enthalten
  • Charaktere mit indestens einer aktantiellen Rolle: 67
  • Gesamtsumme der aktantiellen Rollen: 174
  • Durchschnitt der Rollen pro Charakter: 3
  • Wichtigste Charaktere: Catelyn Stark (14 Rollen), Eddard Stark (8 Rollen), die Lannister (7 Rollen), Cersei (7 Rollen) etc.

Die Roman-Serie „Lied von Eis und Feuer“ ist ein internationaler Hit und landet regelmäßig an der Spitze der Buchcharts weltweit.

Die Serie Game of Thrones ist sogar noch erfolgreicher, Fernsehsender reißen sich weltweit um die Senderechte. Jede neue Episode sorgt für neue Google-Search Gipfel, Youtube-Video Clicks, Facebook- und Twitter-Shares und illegale Aufzeichnungen, Streams und Verrbeitungen auf Download-Siten.

Gemeinsamkeien der beiden Erfolgsgeschichten?

Auf alle Fälle die Geschichte von Game of Thrones, die aufgregende Art der Erzählweise, der Reichtum und die Tiefe der Charaktere, die Intensität des narrativen Rhythmuses und  die multiplen dramatischen Explosionen.

Und der Ursprung dieses globalen Phänomens beruht auf einigen Ideen im den Kopf eines Autors – George R. R. Martin !

Fans von „GoT“ oder Autoren, die die Kunst des Drehbuchschreibens durch eines der Meisterwerke erlernen wollen, können von Story&Drama profitieren und die Rätsel der 7 Königreiche lösen.

Game of Thrones – Analyse der Geschichte

Unsere Analyse besteht aus:

  • einer detaillierten und kommentierten Zusammenfassung, Szene für Szene der 1. und 2. Staffel, wobei alle wichtigen erzählerischen und dramatischen Effekte gelistet werden.
  • einem ausführlichen Kommentar über die dutzenden Handlungen, und einer Welt-für-Welt-Rekonstruktion der Haupthandlungen von Westeris, King’s Landing, Winterfell, der Mauer und Pentos.
  • einem detaillierten Kommentar über die Charaktere, ihrer 174 aktantiellen Rollen und deren vielzähligen thematischen Rollen (Familienbanden, Macht, Rache…)
  • eine Studie über die mit der Serie in Zusammenhang stehenden  Medien und Genres  (TV, Literatur, Epen, Fantasy, mittelalterlicher Roman…)
  • eine Studie zu den verwendeten Registern (Erotik, Humor, Tragik, Politik, militärische Geschichte…) und der Art der Erzählweise / den Tonus
  • eine Studie über den Fokus der Geschichte und deren Betrachtungswinkel

Lerne von den besten TV-Autoren, wie man eine Serie schreibt!

INHALTSVERZEICHNIS

1. Einführung

2. Kommentierte Zusammenfassung Folge für Folge und Szene für Szene

– Game of Thrones – Staffel 1

– Game of Thrones – Staffel 2

3. Zusammenfassung

– Die Handlungen

  • Handlungen und Szenen
  • Strukturen / Architekturen
    • King’s Landing und die Lannisters
    • Die Stark-Familie
    • Die Baratheon-Anwärter
    • Der Norden, die Mauer und die Nachtwache
    • Daenerys in Pentos
  • Eine mehrstufigeArchitektur
    • Arten der Handlungsstrukturen
    • Häufige Szenen in Doppel-Aktionen

– Die Charaktere

  • Die aktantiellenRollen der Charaktere
  • Thematische Rollen
    • Familien
    • Machtverhältnisse

– Die Settings der Handlungen und dramatischen Effekte

  • Zeit
  • Raum
  • Medien und Genres
  • Register und Art der Erzählweise / Tonuses der Geschichte

Allgemeine Schlussfolgerung

[Gesamt:3    Durchschnitt: 4.7/5]