Theorie der Erzählung / Narratologie

Die Kunst des Geschichtenerzählens ist auch eine Wissenschaft, die Narratologie.

Hier finden Sie einen kritischen Überblick über die großen Autoren der Drehbuchtechnik und die wichtigsten Theorien des Drehbuchs und des Erzählens.

Narratives Schema der Handlung, aktantielles Modell der Figuren

In Kürze Das narrative Schema ist das : Die fünf Schritte des Erzählschemas von Algirdas Julien Greimas. Das aktantielle Modell ist das: Das aktantische Schema von Greimas. Ich habe diese beiden Konzepte – noch weiter vereinfacht und universalisiert – in meiner Drehbuchkursreihe und in meinen Analysen aufgegriffen. Nun nehmen Sie doch bitte ein paar zusätzliche …

Narratives Schema der Handlung, aktantielles Modell der Figuren Weiterlesen »

Story, von Robert McKee

Story von Robert McKee Ein Seminar, dann ein Buch Im Jahr 1984 begann Robert McKee in einem Seminar namens Story an der University of South California mit dem Unterrichten von Geschichten. In den folgenden Jahrzehnten bot er seinen Unterricht in Form eines dreitägigen Seminars in vielen Städten der Welt an: Los Angeles, New York, London, Paris, Sydney, Toronto, Boston, Las …

Story, von Robert McKee Weiterlesen »

Rezension von „Der Heros in tausend Gestalten“, von Joseph Campbell

Der Heros in tausend Gestalten von Joseph Campbell 1949 veröffentlichte der amerikanische Professor Joseph Campbell sein Buch Der Heros in tausend Gestalten (The Hero with a Thousand Faces), in dem er beschrieb, was er den „Monomythos“ der „Heldenreise“ nannte: alle Mythen der Welt würde von einem einzigen Archetyp stammen, den Campbell angeblich rekonstruieren kann. Die …

Rezension von „Der Heros in tausend Gestalten“, von Joseph Campbell Weiterlesen »

Die Odyssee des Drehbuchschreibers, von Christopher Vogler

Entstehung der Odyssee des Drehbuchschreibers von Christopher Vogler Christopher Voglers Odyssee des Drehbuchschreibers (The Writer’s Journey) mit dem Untertitel „Mythic Structure for Writers“ präsentiert sich als eine Art universelles Rezept für die Erstellung von Handlungssträngen. Christopher Vogler, Drehbuchautor für Hollywood, sagt, er sei stark von Joseph Campbells Buch Der Heros in tausend Gestalten (The Hero …

Die Odyssee des Drehbuchschreibers, von Christopher Vogler Weiterlesen »

Morphologie des Märchens, von Wladimir Propp

1928 veröffentlichte der sowjetische Geisteswissenschaftler Wladimir Propp einen Aufsatz, Die Morphologie des Märchens, in dem er versuchte, gemeinsame Erzählstrukturen in einem Korpus von rund hundert russischen Volksmärchen zu bestimmen. Erzählfunktionen Er bestimmt somit eine Liste von 31 „Funktionen“, von denen er behauptet, dass sie der Prototyp aller Geschichten sind; und dass diese Funktionen zu 3 …

Morphologie des Märchens, von Wladimir Propp Weiterlesen »

Die 36 dramatischen Situationen von Georges Polti

36 dramatische Situationen, um alle möglichen Geschichten zu generieren? 1895 veröffentlichte der Franzose Georges Polti ein Buch mit dem Titel Les 36 situation dramatiques (Die 36 dramatischen Situationen), in dem er 36 dramatische Situationen und ihre Varianten auflistete, die seiner Meinung nach die Prototypen aller menschlichen Geschichten waren, unabhängig von ihrem Genre, ihrer Ära, ihrer …

Die 36 dramatischen Situationen von Georges Polti Weiterlesen »

Scroll to Top